Freier Fall 2013

Marc Borgmann ist 36 Jahre alt, beruflich etabliert und wohnt mit seiner schwangeren Freundin Bettina Bischoff in einem Eigenheim. Alles in seinem Leben läuft in geregelten Bahnen, bis der eigentlich heterosexuelle Polizeibeamte auf einer Fortbildung den Kollegen Kay Engel kennenlernt und sich in ihm ungeahnte Gefühle hegen. Marc versucht zunächst, seine neu entdeckte homosexuelle Seite zu ignorieren und in sein bisheriges Leben zurückzufinden, doch Kay lässt sich in Marcs Hundertschaft versetzen. Für Marc beginnt eine Phase ständigen Hin- und Hergerissenseins zwischen seinem alten Leben und den neuen leidenschaftlichen Erfahrungen.