Handlung

Der zwanzigjährige Lukas ist transsexuell und zurzeit damit beschäftigt, seine Behandlung zur Geschlechtsumwandlung voranzutreiben. Seine Freundschaft zur lesbischen Ine ist ihm dabei eine Hilfe. Sie führt ihn in die schwule Szene Kölns ein und bald schon öffnen sich Lukas neue romantische Horizonte. Als er sich beginnt für einen schwulen Jungen zu interessieren, wird die Sache allerdings komplizierter. Soll Lukas ihm sagen, wer er wirklich ist?

Kritiken

Bastian 28.03.2016

Melde dich an, um eine eigene Kritik zu schreiben.

Noch nicht Mitglied? Jetzt registrieren